Schienentransport


Schienentransport
Europa hat lange von einem dichten Schienennetzwerk profitiert und ist weltweit führend in der Bereitstellung von Schienenverkehrssystemen. Der europäische Schienenverkehr beschäftigt eine Million Menschen direkt und weitere 250.000 in Zulieferbranchen, hat einen Anteil von 60% am Weltmarkt und einen jährlichen Umsatz von 95 Milliarden Euro.

Obwohl pro Jahr ungefähr 2 Milliarden Euro für Forschung ausgegeben werden, sind weitere Investitionen nötig, um Schienenfahrzeuge zu modernisieren, neue Geschäftstechniken umzusetzen und intelligente integrierte Logistiksysteme aufzubauen, wie z.B. Schnittstellen für den europäischen Ro-Ro Verkehr von Straßen- und Seetransporten. All dies sind Ziele der EU-geförderten Forschung.
Der Schienentransport bietet einen praktikablen und konkurrenzfähigen Weg, um mehr Güterverkehr von den überlasteten Straßen des Kontinents zu holen, wodurch die Verkehrsführung verbessert und die Schadstoffemission reduziert wird. Die EU legt einen besonderen Schwerpunkt darauf, neue Investitionen in der transeuropäischen Transportinfrastruktur wie den Schienennetzen anzuregen. Das gegenwärtige Sechste sowie das kommende Siebte Rahmenprogramm unterstützen Forschungsvorhaben, die neue Methoden der Interoperabilität, höhere Sicherheitsstandards und die Reduzierung einer vom Schienenverkehr erzeugten Lärmbelastung zum Ziel haben.

In Fahrt kommen: ein einziger Schienenverkehrsmarkt


Die EU hat vor kurzem das MODTRAIN-Projekt gestartet, in dem zum ersten Mal alle wichtigen europäischen Hersteller von Schienenverkehrssystemen, Zulieferer und Betreiber zusammen kommen. MODTRAIN bietet durch ein Hinarbeiten auf die Interoperabilität der nationalen Schienenfahrzeugsysteme und -subsysteme eine revolutionäre Herangehensweise an die Konstruktion von Schienenfahrzeugen. Sein Ziel einer Reduzierung der Anzahl von Einzelkomponenten in einem Eisenbahnwagen von 1.200 auf 120 Teile und einer Verkürzung der Konstruktionsdauer um mehr als 50% sollte die Wettbewerbsfähigkeit dieses Sektors enorm verbessern.
www.modtrain.com


Quelle dieses Textes: © Europäische Gemeinschaften, Nachdruck mit Quellenangabe gestattet. - http://ec.europa.eu



 


 

 

 



©2016 Wissenschaft
Design by AwfulMedia.com